• In der Demo Version erstelle ich eine Kategorie und wähle, dass sie deutsch sein soll. Beim Abspeichern bekomme ich den Hinweis, dass ich den Titel im Eingabefeld in jeder Sprache eingeben soll. Daher wechsele ich auf "Einsprachig" und ich kann die Kategorie speichern.


    Dann erstelle ich die Frage über die Registerkarte "Deutsch". Speichere die Frage ab. Aber bei der Abspeicherung wechselt die Registerkarte von "Deutsch" auf "Englisch", wo ich nun auch noch die Frage eingeben muss.


    Mache ich da irgendwas falsch? Also, ich will die Kategorie nur in Deutsch erstellen (also einsprachig) und die Frage ebenfalls.

  • Das ist tatsächlich ein Fehler innerhalb des Plugins, dass die Mehrsprachigkeit nicht korrekt abgefragt wird und für jede Sprache ein Inhalt erwartet wird, egal ob die Mehrsprachigkeit aktiv ist oder nicht.


    Danke für die Meldung, wir werden das korrigieren.


    Ich habe solange einmal Englisch in deiner Demo deaktiviert, sodass du davon nicht mehr gestört wirst.

  • So gefällt mir das sehr gut. Eine Frage, wie bekomme ich das Plugin so in dieser Form, wenn ich es kaufe?


    Und noch eine Frage. Ich weiß, dass man eigentlich für jede Frage ein neues Thema erstellen sollte. Sie ist aber sehr allgemein. Ich habe gestern unter "Edda1000" eine Frage im Woltlab Forum gestellt. Da hast Du drauf geantwortet und es war wohl wichtig zu wissen, welches Design ich verwende. Wäre es sinnvoll, die Frage (das Thema) in Woltlab zu beenden und die Frage hier einzustellen?

  • Nach einer genaueren Durchsicht muss ich mich nochmals korrigieren:

    Das ist tatsächlich ein Fehler innerhalb des Plugins, dass die Mehrsprachigkeit nicht korrekt abgefragt wird und für jede Sprache ein Inhalt erwartet wird, egal ob die Mehrsprachigkeit aktiv ist oder nicht.

    Das ist doch kein Fehler innerhalb des Plugins, denn es funktioniert wie vorgesehen. Solange mehrere Sprachen installiert und aktiviert sind, wird für jede Sprache ein entsprechender Inhalt erwartet. So handhabt das WoltLab bei sich ebenfalls beispielsweise mit Inhalte von Seiten und Boxen. Nur wenn eine Sprache nicht aktiv oder nicht installiert ist, muss man für diese auch keinen Inhalt angeben.