• Wer vielleicht ebenfalls ein QNAP-NAS sein Eigen nennt und die dortige App „Hybrid Backup Sync 3” in Verbindung mit der Sicherung auf ein WebDAV-Ziel verwendet, wird vielleicht festgestellt haben, das neu hochgeladene Dateien statt der richtigen Dateiendung mit Lg==DATEIENDUNG enden.


    Ein paar Beispiele:

    • Geschaute_Filmen_Serien.xlsx wurde zu Geschaute_Filme_SerienLg==xlsx
    • 2020_05_14_invoice_ayou-20-765XXXX.pdf wurde zu 2020_05_14_invoice_ayou-20-765XXXXLg==pdf

    Nach einiger Recherche und Tests (u.a. habe ich einen WebDAV-Server bei einem anderen Anbieter testweise genommen) konnte ausgeschlossen werden, dass das Ziel der Verursacher für diese ungewollte Umbenennung ist.

    Durch einen Blick in das Changelog (Änderungsprotokoll) des Hybrid Backup Sync 3 konnte nachvollzogen werden, das der Hersteller mit Version 3.0.200529 einen Fehler in Bezug auf nicht korrekt enkodierte Dateinamen versucht hat zu beheben.


    Czech and German characters in file names were encoded incorrectly during cloud backup jobs.

    Diese Fehlerbehebung scheint gegenwärtig nicht korrekt zu arbeiten. Ein manuelles Downgrade auf die Vorgängerversion 3.0.200424 vom 28.04.2020 zeigte, dass das Problem wieder ein Teil der Vergangenheit ist.


    Bei mir klappte das Downgrade über folgenden Weg:

    1. Version 3.0.200424 herunterladen
      https://download.qnap.com/QPKG/HybridBackup_3.0.200424_x86_64.zip
    2. In der Weboberfläche des NAS anmelden
    3. App Center öffnen
    4. Oben rechts das Symbol zum manuellen Installieren einer App anklicken
    5. Über die Schaltfläche „Durchsuchen” die heruntergeladene Datei auswählen
    6. Mit einem Klick auf „Installieren” wird die aktuell installierte Version durch die hochgeladene ersetzt. Klappt dies nicht, hilft es, die installierte Version zu deinstallieren. Dadurch gehen die eingerichteten Jobs allerdings verloren und müssen anschließend neu eingerichtet werden